Aktuelle Zeit: 20. Mai 2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 168

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Frau zuviel
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Aug 2011, 17:10 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 8954
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 328x in 269 Posts
Geschlecht: männlich
Eine Frau zuviel

Die Ehefrau erlitt im Oktober 2003 einen Badeunfall, liegt seitdem im Wachkoma und wird seit 2003 in einem Pflegeheim betreut.

Seit Oktober 2004 lebt eine Frau B im Haushalt des Ehemannes, nach dessen Angaben um den Haushalt zu führen und die Kinder zu versorgen. Am 06.07.2006 gebar diese Frau B allerdings ein Kind, dessen Vater der Ehemann ist.

Seinen Antrag auf Zusammenveranlagung mit seiner Ehefrau für das Jahr 2006 wies das Finanzamt ab. Die Klage vor dem FG blieb erfolglos.

Nach Auffassung des FG Köln (Urteil vom 16.06.2011 - 10 K 4736/07) lebt der Ehemann von seiner Ehefrau dauernd getrennt:

mehr
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

siehe auch hier
post176927.html#p176927

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker